B O N D E G I

B O N D E G I Flyer

B O N D E G I
Dok-Han + 1
(Yunsik Ko, Changhoon Choi, Daniel Henrich + Seunghun Shin)
11.8. – 8.9.2017

Vernissage Freitag, 11.8.2017, 19 Uhr
Opening friday, August 11th 2017, 7pm

Facebook Link zur Veranstaltung hier

Dok-Han ist eine deutsch-koreanische Künstlergruppe die sich zum Ziel gesetzt hat einen regelmäßigen Austausch zwischen Deutschland und Korea zu etablieren. Im Wechsel organisieren sie Ausstellungen zu denen, neben den Mitgliedern, auch immer Gastkünstler des anreisenden Landes eingeladen werden.
Die Schwerpunkte der Arbeiten sind ebenso vielfältig wie der Background der Künstler. Gezeigt wird ein Mix aus Malerei, Fotografie, Installation und Video. Dabei werden nicht nur die eigenen Arbeiten präsentiert; es ist Teil des Konzeptes der Gruppe eine gemeinsame Arbeit vor Ort zu realisieren.

Gegründet hat sich Dok-Han 2013 und ist nun mit der zehnten Ausstellung zu Gast im Kunstverein Jahnstraße. Die Künstlergruppe wird vertreten durch Yunsik Ko (Süd-Korea), Changhoon Choi (Süd-Korea), Daniel Henrich (Deutschland), der Gastkünstler dieser Ausstellung ist Seunghun Shin (Süd-Korea).

www.facebook.com/dokhanart

Infos Künstler:

Yunsik Ko (geboren 1983)
Malerei Jeju Universität, Jeju (Süd-Korea), Bachelor 2007
Freie Kunst, HBKsaar, Saarbrücken, Diplom 2014
Meisterschüler bis 2016
www.yunsikko.com

Changhoon Choi (geboren 1984)
Malerei Jeju Universität, Jeju (Süd-Korea), Bachelor 2008
Malerei Hongik Universität, Seoul (Süd-Korea), Master 2011
Malerei Hongik Universität, Seoul (Süd-Korea), P.h.D 2015

Daniel Henrich (geboren 1983)
Kangwon National University, Chuncheon (Süd-Korea),
GKS-Stipendium 2011
audiovisuelle Kunst und Plastik an der HBKsaar, Saarbrücken, Diplom 2013, Meisterschüler bis 2015
derzeit Stipendiat der BS PROJECTS im Bereich Klangkunst
www.danielhenrich.com

Seunghun Shin (geboren 1979)
koreanische Malerei, Jeju Universität (Süd-Korea), Bachelor 2004
orientalische Malerei, Tokyo Institut of Art and Design,Bachelor 2009
koreanische Malerei, Jeju Universität (Süd-Korea), Master 2018

Photo: Flo Maak // www.flomaak.net