Ausstellung “Flughafen” – Fotografien von Birte Hennig im Kunstverein Jahnstrasse e.V.

von kunstvereinjahnstrasse

Vernissage der Ausstellung „Flughafen“ von Birte Hennig am Donnerstag, den 13.06.2013 um 19 Uhr in der Galerie des Kunstverein Jahnstraße e.V.

Birte Hennig "Flughafen"

Die Fotografin Birte Hennig interessiert sich für Umbrüche. Sie dokumentiert Wohn-, Stadt- und Landschaftsräume, die sich in einem Zwischenstadium befinden. Mit einem sensiblen Blick fängt sie gerade noch das ein, was bald verschwunden sein wird, und gibt uns eine Ahnung von dem, was wir dort bald vorzufinden erwarten können. Ihre Fotografien vom Braunschweiger Flughafengelände, die sie in den Galerieräumen des Kunstverein Jahnstraße zeigt, sind mehr als die Dokumentation des vor zwei Jahren vollzogenen landschaftlichen Umbaus. Sie sind Zeugen einer Geländebegehung und lassen uns zusammen mit der Künstlerin einen Ort, den es so nun nicht mehr gibt, nachträglich erkunden, erforschen, kennenlernen. Man begegnet der Rohheit seiner Baustellen, der Weite seiner Fläche und den zarten Fragmenten seiner im Verschwinden begriffenen Natur.

Die Vernissage der Ausstellung „Flughafen“ findet am Donnerstag, den 13.06.2013 um 19 Uhr in der Galerie des Kunstverein Jahnstraße e.V. in der Jahnstraße 8a, 38118 Braunschweig statt. Danach ist die Ausstellung bis zum 04.07.2013 jeden Donnerstag ab 19 Uhr geöffnet. Weitere Besichtigungstermine können unter galerie@kunstverein-jahnstrasse.de vereinbart werden.

Advertisements